Pflanzenhalter – vielseitig und praktisch zugleich

Pflanzen verschönern unser Leben. Und zwar nicht nur im Garten oder auf der Terrasse, sondern auch in der Wohnung. Dort bringen sie zum einen eine natürliche und gemütliche Optik, zum anderen tragen Pflanzen auch zu einem angenehmen Raumklima bei.

Allerdings ist es auch wichtig, Pflanzen gekonnt zu platzieren und zu arrangieren. Dabei können Pflanzenhalter und Blumenständer hilfreich sein.

Pflanzenhalter fürs Wohnzimmer

Im Wohnzimmer sind Pflanzen eine Wohltat für das Auge. Bedenken sollte man allerdings immer, dass sie regelmäßig gegossen werden müssen und es deswegen wichtig, den Untergrund vor einem Wasserschaden zu schützen. Mit einem Pflanzenhalter wird die Pflanze schick präsentiert und in Kombination mit einem wasserdichten Topf oder Untersetzer kann das Gießwasser dem Boden darunter nichts anhaben.

Pflanzenhalter für mehrere Pflanzen

Besonders schön sieht ein Pflanzenhalter aus, auf dem gleich mehrere Pflanzen Platz finden. Dabei muss allerdings darauf geachtet werden, dass sich das Gewicht der Pflanzen um den Pflanzenhalter herum gleichmäßig verteilt.

Auch gibt es Pflanzsäulen als Pflanzenhalter in mehreren Größen bzw. als Set zu kaufen. So können in einer 2-er oder 3-er Gruppe gleich ein paar Pflanzen zusammen arrangiert werden, was besonders gut zur Geltung kommt und manchmal besser aussieht als ein Solist.

Andere Pflanzenhalter können gleichzeitig auch als Beistelltisch verwendet werden, so dass sich darauf auch noch Platz findet für andere Utensilien.

Pflanzenhalter – das Material

Bei der Suche nach dem richtigen Material spielt der Geschmack, zum anderen natürlich auch die Einrichtung des Raums, in dem der Pflanzenhalter stehen soll, eine Rolle. Edelstahl, Rattan, Holz, Aluminium, Ton – die Auswahl ist riesig und für jeden Geschmack lässt sich garantiert das Richtige finden.

Auch in Bezug auf der Form sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Es gibt Pflanzenhalter in rund, eckig, mehrstöckig, in ausgefallenen Farben und Formen, schlicht, elegant, stylisch, edel und ausgefallen. So, dass nicht nur die Pflanze, sondern der gesamte Pflanzenhalter zum echten Hingucker wird.

Pflanzenhalter für Kräuter

Auch das ist eine tolle DIee – egal, ob in der Küche, im Esszimmer, auf dem Balkon oede der Terrasse – ein Pflanzenhalter, der gleich Platz bietet für verschiedene Kräutersorten, sorgt für Frische und Somra auf dem Teller. Schnittlauch, Kerbel, Petersilie oder Basilikum – das alles verfeinert jedes Gericht, schmeckt gut uns ist außerdem noch richtig gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.