Die Projekte


Beim Laufsparbuch 2015 sollen Schulen, Vereine, Kindergärten oder ähnliche soziale Einrichtungen unterstützt werden. Jeder kann ein Projekt einreichen (Die Braunschweigische Landessparkasse prüft nach ihren Förderrichtlinien). Die Einrichtung muss bestätigen, dass sie unterstützt werden möchte. Im Bereich Downloads kann ein entsprechendes Formular heruntergeladen werden. Dieses kann dann jederzeit bei uns abgegeben werden.
Die aktuelle Tabelle der Projekte kann hier eingesehen werden.
Neben der Spendenregelung kann jeder Laufsparbuchteilnehmer in dieser Saison aktiv beeinflussen, welchem Projekt seine erlaufenen Kilometer zugutekommen. Denn jeder Läufer erhält automatisch für jeden Wertungslauf an denen er teilnimmt einen Laufpunkt. Diese Punkte können für eines der vorgeschlagenen Projekte eingesetzt werden.
Bis zum 31.10. muss man sich für ein Projekt entscheiden, damit die Punkte (auch rückwirkend) zählen. Wenn ein Läufer sich für ein Projekt entschieden hat, kann er dieses während der Saison nicht mehr wechseln
Den 25 Projekten mit den meisten Punkten am Ende der Saison kommt die Gesamtspendensumme der Laufsparbuchsaison 2015 zugute.*



Zusammenfassung

Jeder Laufsparbuch-Teilnehmer kann neben seinen erlaufenen Kilometern Punkte für ein Projekt sammeln

pro Laufveranstaltung erhält ein Läufer einen Punkt

Es werden insgesamt die 25 Projekte unterstützt, die die meisten Punkte gesammelt haben*

Das Projekt mit den meisten Punkten erhält 2.000 Euro*

Die beiden Projekte mit den zweit und dritt meisten Punkten erhalten 1.000 Euro*

Die weiteren 22 Projekte erhalten je 500 Euro*

Bei Punktgleichheit zählen die erlaufenen Kilometer der Punktesammler

Sollten auch die Kilometer gleich sein, zählt die Anzahl der Punktesammler

Sollte auch die Anzahl der Punktesammler gleich sein, entscheidet das Los

* Sollte die Spendensumme von 15.000 Euro am Ende der Saison nicht erlaufen worden sein, werden die Projekte anteilig unterstützt. Ein Projekt wird gewertet sobald es mind. einen Punkt gesammelt hat.