Aktuelles

Ende des Laufsparbuchs

am 30. November 2015

Die sechste Saison des Laufsparbuchs ist nun vorbei. Gleichzeitig bedeutet dies auch das Ende der Laufserie. Wir beenden das Projekt mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

Denn 123.035 erlaufene Kilometer bedeuten eine Gesamtspendensumme von 59.642,- Euro, mit der insgesamt 40 gemeinnützige Projekte unterstützt wurden. In diesem Jahr sind 9.672,- Euro erlaufen worden. Erstmalig konntet Ihr selbst durch Eure Starts beeinflussen, welche Projekte gefördert werden. Gemäß der bei Beginn festgelegten Aufteilung erhalten die folgenden Projekte, die mindestens einen Punkt erlaufen haben, eine anteilige Förderung durch die Braunschweigische Landessparkasse.

1. Platz TSG Bad Harzburg von 1890 e.V. mit 209 Punkten und damit 1.850,- Euro
2. Platz Braunschweiger Männer-Turnverein e.V. mit 206 Punkten und damit 921,- Euro
3. Platz Sport gegen Rassismus e.V. mit 132 Punkten und ebenfalls 921,- Euro

Jeweils 460,- Euro erhalten folgende Projekte: TSV Lelm mit 76 Punkten, Förderverein Grundschule Harlingerode e.V. mit 63 Punkten, Rudolf-Dießel-Schule, Königslutter mit 58 Punkten, Kindergarten der Christuskirche mit 49 Punkten, Jugenfeuerwehr Wolfenbüttel/Halchter mit 31 Punkten, Kinderkrippe Krümelkeks e.V. mit 16 Punkten, Lindener Sportverein Triathlon mit 16 Punkten, AWO Kita Stöckheim mit 13 Punkten, Kindergarten Spielkiste e.V., Helmstedt mit 12 Punkten, Offene Ganztagsschule Rühme mit 10 Punkten, Kindergarten St. Petri mit 7 Punkten, Braunschweig, Kindergarten-Selbsthilfe Wolperode-Ackenhausen e.V. mit 6 Punkten und Grundschule Lindenbergsiedlung mit 5 Punkten.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Laufveranstaltern, Unterstützern, vor allem natürlich bei den Läuferinnen und Läufern, die über die Jahre so fleißig waren. Ihr habt letztlich dafür gesorgt, dass fast 60.000,- Euro für die Projekte durch die Landessparkasse gespendet wurden.

Es hat uns viel Freude bereitet, das Laufsparbuch zu organisieren. Wir prüfen derzeit Möglichkeiten, ein ähnliches Projekt auf die Beine zu stellen. Wir würden uns natürlich trotzdem freuen, wenn Ihr bei zukünftigen Starts im Laufsparbuch-Shirt an den Start geht.

Euer Team vom Laufsparbuch